Mainz 04 auf dem World Saxophone Congress in Zagreb

Anlässlich des „World Saxophone Congress“ in Zagreb vom 10.-14.Juli 2018 ermöglichte die Stadt Mainz den Musikern des Saxophonquartetts Mainz 04 Johannes Lind, Kerstin Haberecht und Alexander Jung eine Konzertreise in die Partnerstadt Zagreb, die mit Mainz seit 1967 durch eine Städtepartnerschaft verbunden ist.

Der Saxophon-Weltkongress findet alle drei Jahren statt und lädt Saxophonisten aus der ganzen Welt zum Konzertieren ein.  Mainz 04 gab in Zagreb mehrere Konzerte an verschiedenen Orten und begeisterten das Publikum, die Zagreber Bevölkerung und die Kongressleitung mit einer Mischung aus Jazz, Rock und der kroatischen Nationalhymne passend zur Fußballweltmeisterschaft und wurden zuletzt sogar vom kroatischen Sender Nova TV interviewt. Das Quartett konnte im Verlauf des Kongresses viele internationalen Kontakte knüpfen, lernte zahlreiche bedeutende Kollegen und Komponisten kennen und hatte überaus schöne Begegnungen mit der Zagreber Bevölkerung – nicht zuletzt beim Public Viewing des Halbfinales der WM.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s